SPIELPLATZ-PRÜFUNG

KONTROLLEN & INSPEKTIONEN FÜR DIE SICHERHEIT UNSERER KINDER

Unsere Prüfung entspricht den Normen DIN EN 1176, DIN 7926, DIN EN 1177
Spielplatz-Eigentümer sind für die technische Sicherheit ihrer Anlagen verantwortlich. Vertrauen Sie unseren zertifizierten Prüfern.
Image is not available
Slider

Spielplatzkontrolle und Inspektionen nach DIN

Auf Spielplätzen sind die meisten Unfälle nicht nur auf Fehleinschätzungen der spielenden Kinder zurückzuführen. Insbesondere zu geringe Sicherheitsabstände zwischen den Spielgeräten sowie mangelnder Fallschutz stellen die Ursache für Spielplatzunfälle dar. Daneben gefährden auch Geräteverschleiß und technische Mängel die Sicherheit der Kinder auf Spielplätzen.

Der Spielplatzbetreiber ist entsprechend der Europäischen Norm DIN EN 1176 zu regelmäßigen Kontrollen und Inspektionen sowie zur Pflege und Wartung verpflichtet. Damit sollen Unfälle vermieden werden, die schwerwiegende Folgen (dauerhafte Behinderungen bis hin zum Tod) mit sich führen.
Unsere zertifizierte Spielplatzprüfung gewährleistet die bestmögliche Sicherheit von Kindern durch regelmäßige, fachgerechte Kontrollen der Spielplätze im Raum Dresden und Sachsen.

WÖCHENTLICH BIS TÄGLICH

Visuelle Routine-Inspektion

  • Inspektion zur Erkennung offensichtlicher Gefahrenquellen, die sich als Folge von Vandalismus, Benutzung oder Witterungseinflüssen ergeben haben
  • Schwerpunktbetrachtung auf Sauberkeit (z.B. Glasbruch), Vandalismus, Boden-/Oberflächen, scharfe Kanten, beschädigte/fehlende Teile, Verschleiß, bauliche Stabilität
  • Erstellung eines Zustands- und Mängelberichtes
  • Ggf. tägliche Inspektion bei Gefahr durch Vandalismus, Intensivnutzung
mehr zur visuellen Inspektion

JÄHRLICH

HAUPTINSPEKTION (HU)

  • Feststellung des betriebssicheren Zustandes der Geräte, Fundamente und Oberflächen
  • Prüfung, ob die im Jahresverlauf erbrachten Leistungen (z.B. Wartungsarbeiten, Reparaturen) fachgerecht umgesetzt wurden
  • Die Hauptinspektion kann das Freilegen bestimmter Teile erforderlich machen (aufgrund Witterungseinflüsse, Verrottung bzw. Korrosion, Veränderung der Anlagen-Sicherheit)
  • Erstellung Mängelbericht in Text und Bild
mehr zur Hauptinspektion

1x IM MONAT–QUARTAL oder laut Hersteller

Operative Inspektion

  • Detaillierte Inspektion zur Überprüfung der Betriebssicherheit
  • Überprüft werden Stabilität und Funktionalität aller Spielgeräte
  • vor allem hinsichtlich Verschleißerscheinungen an Teilen wie Seilen, Ketten, Gelenken oder Kugellagern sowie Materialverbindungen.
  • Erstellung Mängelberichte in Text und Bild
  • Kleine Reparaturen erledigen wir auf Wunsch direkt (zur Einsparung von Kosten und Vermeidung länger bestehender Mängel)
mehr zur operativen Inspektion